Archiv Termine

KULTURKALENDER

KULTURKALENDER

Kulturelle Veranstaltungen

Europäisches Fest der Musik zum 5ten Mal in Frankfurt

Freitag, 23. Juni 2017 - 18:00
Instituto Cervantes Frankfurt
Morgens ab 9.30 Uhr sind Schülerinnen und Schüler aufgerufen, ihr musikalisches und sprachliches Können unter Beweis zu stellen. Stücke und Lieder aus Spanien, Italien oder Frankreich sind besonders willkommen, aber alle Sprachen sind erlaubt. Letztes Jahr war sogar die Gebärdensprache dabei! Es können sich Schulorchester, Chöre, Schülerbands und Klassen bewerben. Mindestens ein Stück soll von einem französischen, spanischen oder italienischen Komponisten oder Sänger stammen oder in einer anderen Fremdsprache gesungen werden.
 

Anne-Laure Bondoux und Jean-Claude Mourlevat in einer Lesung

Dienstag, 13. Juni 2017 - 19:30
Zentralbibliothek

Seit Januar läuft zwischen den Partnerstädten Lyon und Frankfurt ein Austauschprojekt: Der Frankfurter Jugendbuchautor Jörg Mühle und Autor Jean-Claude Mourlevat aus Lyon besuchen zwei Schulen der jeweiligen Partnerstadt. Dabei sind sie für die teilnehmenden Schulklassen nicht nur Botschafter ihres Werkes, sondern repräsentieren auch ihrer Stadt. Im Rahmen dieses Projekts kommt Jean-Claude Mourlevat im Juni nach Frankfurt und besucht seine Briefkorrespondenten aus der Liebig und der Ziehenschule.

 

Zwei französische Künstler beim neuen Kindercomicfestival Yippie!

Donnerstag, 8. Juni 2017 - 10:30 bis Samstag, 10. Juni 2017 - 19:00
kinder museum frankfurt

Unter anderem werden zwei frankophone Comiczeichner dabei sein, die den SchülerInnen  des Lycée français Victor Hugo und der Textorschule die Möglichkeit bieten an einem Schreib- und Mal Atelier teilzunehmen. Der Illustrator Sylvain Mérot und der Drehbuchautor Julien Prévost werden den Kindern die Geschichte des Eifelturms erzählen, der unbedingt das Meer sehen wollte.

 

Rubbelkarten-Atelier mit der Illustratorin Françoise Rogier

Dienstag, 6. Juni 2017 - 8:15 bis 14:00
Lycée français Victor-Hugo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Autoren in der Schule“ wird Françoise Rogier von ihren Büchern (vor allem „Les Contes de A à Z“ oder „Un tour de cochons“) und ihrem Beruf erzählen. Die Kinder werden die Möglichkeit haben in einer Kunststunde eine Rubbelkarte zu entwerfen.

Eine Kooperation zwischen dem Lycée français Victor-Hugo, Wallonie-Bruxelles-International und „Autoren in der Schule“ des Elternvereins UPEA. 

Im Rahmen von „Frankfurt auf Französisch“.

 

Rubbelkarten-Atelier mit der Illustratorin Françoise Rogier

Dienstag, 6. Juni 2017 - 8:15 bis 14:00
Lycée français Victor-Hugo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Autoren in der Schule“ wird Françoise Rogier von ihren Büchern (vor allem „Les Contes de A à Z“ oder „Un tour de cochons“) und ihrem Beruf erzählen. Die Kinder werden die Möglichkeit haben in einer Kunststunde eine Rubbelkarte zu entwerfen.

Eine Kooperation zwischen dem Lycée français Victor-Hugo, Wallonie-Bruxelles-International und „Autoren in der Schule“ des Elternvereins UPEA. 

Im Rahmen von „Frankfurt auf Französisch“.

 

Rubbelkarten-Atelier mit der Illustratorin Françoise Rogier

Dienstag, 6. Juni 2017 - 8:15 bis 14:00
Lycée français Victor-Hugo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Autoren in der Schule“ wird Françoise Rogier von ihren Büchern (vor allem „Les Contes de A à Z“ oder „Un tour de cochons“) und ihrem Beruf erzählen. Die Kinder werden die Möglichkeit haben in einer Kunststunde eine Rubbelkarte zu entwerfen.

Eine Kooperation zwischen dem Lycée français Victor-Hugo, Wallonie-Bruxelles-International und „Autoren in der Schule“ des Elternvereins UPEA. 

Im Rahmen von „Frankfurt auf Französisch“.

 

Rubbelkarten-Atelier mit der Illustratorin Françoise Rogier

Dienstag, 6. Juni 2017 - 8:15 bis 14:00
Lycée français Victor-Hugo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Autoren in der Schule“ wird Françoise Rogier von ihren Büchern (vor allem „Les Contes de A à Z“ oder „Un tour de cochons“) und ihrem Beruf erzählen. Die Kinder werden die Möglichkeit haben in einer Kunststunde eine Rubbelkarte zu entwerfen.

Eine Kooperation zwischen dem Lycée français Victor-Hugo, Wallonie-Bruxelles-International und „Autoren in der Schule“ des Elternvereins UPEA. 

Im Rahmen von „Frankfurt auf Französisch“.

 

Imany Konzert in Frankfurt

Freitag, 26. Mai 2017 - 20:00
Gibson

In diesem Jahr erzielte sie außerdem eine Dreifach-Nominierung für den Echo in den Kategorien „Hit des Jahres“ mit „Don’t be so shy“, „Künstlerin International“ und „Newcomer International“. Nach drei umjubelten und restlos ausverkauften Konzerten im Herbst 2016, kommt die charismatische Sängerin im Mai 2017 für drei Zusatzkonzerte nach Frankfurt, Hannover und Berlin.

 

Schriftsteller Laurent Binet stellt "Die siebte Sprachfunktion" vor

Mittwoch, 26. April 2017 - 20:00
Romanfabrik

Paris im Frühjahr 1980: Nach einem Essen mit dem Präsidentschaftskandidaten François Mitterand wird der Philosoph Roland Barthes von einem bulgarischen Wäschelieferanten überfahren. Das Manuskript, das er bei sich trug, verschwindet spurlos. Ein Passant, Michael Foucault, ebenfalls Philosoph, ist Zeuge des Unfalls und behauptet, es war Mord. Kommissar Bayard fühlt sich überfordert und stellt den jungen Sprachwissenschaftler Herzog als seinen Assistenten an. Dieser entfaltet seine Fähigkeiten zum Entschlüsseln von Zeichen.

 

Seiten